Mauerbau vor 52 Jahren - Kanzlerin Merkel diskutiert mit Schülern

Geschichtsstunde zum Mauerbau: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit Schülern eines Berliner Gymnasiums über die Teilung der Stadt diskutiert. Die Kanzlerin traf am Vormittag im Heinrich-Schliemann-Gymnasium in Prenzlauer Berg ein, wo sie als «Vertretungslehrerin» in einer zwölften Klasse eine Stunde übernahm. Sie sei sehr konzentriert, sagte Merkel vorab. Vor genau 52 Jahren, am 13. August 1961, hatte die DDR-Führung unter Walter Ulbricht begonnen, Sperranlagen um die West-Sektoren Berlins hochzuziehen.