Maut-Einigung in Sicht - aber Beschluss weiterhin erst am Schluss

Die Einigung von Union und SPD auf eine Pkw-Maut ist in Sicht, soll aber wie andere große Streitpunkte in den Koalitionsverhandlungen erst am Schluss geklärt werden. Zwar liegt dazu mit dem dritten Vertragsentwurf ein Kompromissvorschlag vor. Doch betonte der CDU-Politiker Peter Altmaier am Rande der kleinen Verhandlungsrunde im Willy-Brandt-Haus: «Alles klar ist, wenn alles klar ist.» CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hatte zuvor zur Maut betont: «Alles ist natürlich offen, bis alles verhandelt ist.»