Maximaler Terroralarm in Brüssel und verstärkter Kampf gegen IS

Eine Woche nach den Terroranschlägen von Paris hat Belgien am Wochenende Brüssel wegen möglicher schwerer Attentate in höchste Alarmbereitschaft gesetzt. Zwei Terroristen sollen sich dort aufhalten, darunter der seit einer Woche gesuchte Salah Abdeslam. Auf internationaler Ebene soll der Kampf gegen die Terrormiliz IS verstärkt werden. Dazu treffen sich in den nächsten Tagen führende Staats- und Regierungschefs. In Deutschland ist die Gefahrenlage nach wie vor ernst.