Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand

Die Slowenin Tina Maze hat bei der Ski-WM in den USA ihre zweite Goldmedaille vor Augen. Die 31-Jährige führt die Alpine Kombination vor dem abschließenden Slalom um 22.15 Uhr MEZ an. Im Torlauf gilt Maze ebenfalls als Weltklasseläuferin.

Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand
John G. Mabanglo Maze führt in WM-Kombination - Vonn mit Rückstand

Zweite nach der Abfahrt ist mit zwei Hundertstelsekunden Rückstand die Schweizerin Lara Gut. Die österreichische Super-G-Weltmeisterin Anna Fenninger liegt als Dritte knapp eine Viertelsekunde hinter Maze. US-Star Lindsey Vonn hat angesichts eines Rückstands von 1,31 Sekunden nur noch geringe Chancen auf ihre zweite Medaille bei den Heim-Titelkämpfen. Veronique Hronek ist vor dem Slalom gute Zwölfte.