McLaren gibt nach Horror-Crash von Alonso Entwarnung

Nach dem Horror-Crash von Fernando Alonso beim Formel-1-Auftakt in Melbourne hat sein Rennstall McLaren Entwarnung gegeben.

McLaren gibt nach Horror-Crash von Alonso Entwarnung
Srdjan Suki McLaren gibt nach Horror-Crash von Alonso Entwarnung

«Das ist immer ein Schock, wenn man so einen spektakulären Unfall sieht. Es ist aber alles klar, es geht ihm gut. Alles okay», sagte Teamchef Eric Boullier. Die Ärzte im Streckenhospital entließen Alonso nach der obligatorischen Untersuchung. Der zweimalige Weltmeister hatte sich nach einem missglückten Überholmanöver in der 17. Runde zweimal mit seinem Wagen überschlagen. Sein Auto war danach ein Wrack. Alonso konnte aber aus eigener Kraft aus dem völlig demolierten McLaren steigen.