Mecklenburg-Vorpommern-SPD verhandelt mit CDU über Koalition

Die bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern siegreiche SPD nimmt Koalitionsverhandlungen mit der CDU auf. Das gab SPD-Landeschef und Ministerpräsident Erwin Sellering am Abend in Güstrow bekannt. Zuvor hatte er die Ergebnisse der einwöchigen Sondierungsgespräche mit CDU und Linken in einer gemeinsamen Sitzung des SPD-Landesvorstandes, des Landesparteirates und der neuen Landtagsfraktion ausgewertet. Beobachter halten eine Fortführung der rot-schwarzen Koalition für wahrscheinlich.