Medien: David Beckham und Sohn in Unfall verwickelt

Der englische Ex-Fußballstar David Beckham und sein ältester Sohn Brooklyn sind Medienberichten zufolge in einen Autounfall verwickelt worden. Der Airbag habe die beiden vor ernsthaften Verletzungen bewahrt, schrieb der «Telegraph». Beckham hatte seinen Sohn offenbar gerade von einem Fußballspiel abgeholt. Die BBC berichtete, die Fahrerin des anderen Autos sei im Krankenhaus behandelt worden. Dem Sender Sky News zufolge verletzten sich weder die beiden Beckhams noch die zwei Personen in dem anderen Auto.