Medien: Gerrard wird Liverpool am Saisonende verlassen

Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Steven Gerrard (34) wird den FC Liverpool nach 16 Profi-Jahren wohl am Saisonende verlassen. Das meldeten mehrere englische Medien am späten Donnerstagabend übereinstimmend.

Medien: Gerrard wird Liverpool am Saisonende verlassen
Peter Powell Medien: Gerrard wird Liverpool am Saisonende verlassen

«Gerrard hat entschieden, dass er seinen Vertrag mit Liverpool nicht verlängern wird», schrieb der «Guardian». Eine Erklärung des Mittelfeldspielers, der seit seinem achten Lebensjahr an der Anfield Road spielt, wird laut Medienberichten am Freitag erwartet.

Angeblich werde Gerrard seine Karriere in der us-amerikanischen Major League Soccer fortsetzen. Laut «Sky» befinde sich der Kapitän der Reds bereits in Gesprächen mit LA Galaxy, New York Red Bulls und dem New York City FC. 

Für Liverpool absolvierte der frühere Spielführer der englischen Nationalmannschaft insgesamt 695 Partien und erzielte 180 Tore. Seit 2003 ist er Kapitän der Reds. Gerrard führte den Club 2005 zum Triumph in der Champions League. Neben dem Gewinn des Uefa-Cups 2001 holte der exzellente Freistoß- und Elfmeterschütze mit seinem Verein zweimal den FA-Cup und dreimal den Liga-Pokal. Der Gewinn der englischen Meisterschaft blieb Gerrard bisher versagt.