Medien: Megan Fox reicht Scheidung ein

 Die Schauspielerin Megan Fox hat nach US-Medienberichten die Scheidung von Filmkollege Brian Austin Green eingereicht. Wie das Onlineportal «E!News» unter Berufung auf Gerichtsdokumente berichtete, macht Fox in ihrem Antrag «unüberbrückbare Differenzen» geltend. Der «Transformers»-Star und Green haben zwei kleine Söhne. Fox wolle sich das Sorgerecht mit Green teilen, hieß es. Green hat zudem einen 13-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung. Das Paar hatte 2010 geheiratet.