Medien: Tunesische Sicherheitskräfte beenden Geiselnahme - Tote

Tunesische Sicherheitskräfte haben nach Angaben des Staatsfernsehens die Geiselnahme im Nationalmuseum in Tunis beendet. Dabei seien zwei Terroristen und ein Polizist getötet worden, meldet der Sender Watanija. Das tunesische Innenministerium hatte die Befreiung zunächst nicht bestätigt. Nach offiziellen Angaben waren vor der Geiselnahme bei einer Schießerei acht Menschen auf dem Vorplatz des Museums getötet worden.