Mehr als 26 Millionen sehen deutschen EM-Auftaktsieg

Der Auftaktsieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM hat eine Jahres-Rekordquote erzielt: 26,57 Millionen Zuschauer sahen das 2:0 Deutschlands gegen die Ukraine im Ersten. Der Marktanteil lag bei 68,5 Prozent. Damit war die Übertragung des Fußballspiels aus dem französischen Lille die meistgesehene Fernsehsendung in diesem Jahr bislang. Den WM-Auftaktsieg vor zwei Jahren in Brasilien gegen Portugal hatten 26,29 Millionen Menschen angeschaut.