Mehr als 405 000 unterzeichnen Petition gegen Pegida

Mehr als 405 000 Menschen haben sich bisher an einer Unterschriftenaktion im Internet gegen das islamfeindliche Pegida-Bündnis beteiligt.

Unter der Überschrift «Für ein buntes Deutschland» sammelt der Organisator Karl Lempert aus Hannover auf der Plattform «change.org» seit dem 23. Dezember Unterschriften. Das Ziel: eine Million Unterstützer.

Auch die Organisationen Campact und Pro Asyl haben im Internet zu einer Unterschriftensammlung aufgerufen. Mehr als 168 000 unterzeichneten den Appell «Wir sind Charlie - Wir sind nicht Pegida». Damit soll gegen eine Instrumentalisierung der Terroranschläge von Paris auf den Pegida-Demostrationen aufmerksam gemacht werden.

Auf der Plattform «change.org» gibt es auch eine Unterschriftensammlung zugunsten des Pegida-Bündnisses. Die am 29. Dezember gestartete Petition verzeichnete bislang 1449 Unterstützer.