Mehr als 5 Millionen sahen «Let's Dance»-Finale

Das Finale der RTL-Tanzshow «Let's Dance» ist gestern die erfolgreichste Fernsehsendung gewesen. Im Schnitt schauten ab 20.15 Uhr 5,06 Millionen zu, bis die österreichische Sängerin Victoria Swarovski gewann. Im vergangenen Jahr, als Ex-Fußballnationalspieler Hans Sarpei siegte, waren bei der Finalshow etwa 500 000 Zuschauer weniger dabei. Zur besten Sendezeit lagen die anderen Sender hinter RTL: Am besten schnitt das ZDF mit dem Krimi «Familie» aus der Reihe «Die Chefin» ab.