Mehr Menschen auf Grundsicherung angewiesen

Immer mehr Menschen sind bei ihrem Lebensunterhalt auf Grundsicherung angewiesen. Besonders betroffen sind Frauen im Rentenalter in den alten Bundesländern. Schätzungsweise 1,004 bis 1,009 Millionen Menschen bekamen die staatliche Leistung im ersten Quartal 2015, teilt das Statistische Bundesamt mit. Ende 2014 waren es 1,002 Millionen. Grundsicherung können Rentner bekommen und Erwachsene, deren Erwerbsfähigkeit dauerhaft gemindert ist.