Mehr Tote nach Kampfjet-Absturz in England befürchtet

by-Sea (dpa) - Nach dem Absturz eines historischen Kampfjets in England fürchtet die Polizei, dass mehr als sieben Menschen ums Leben gekommen sind. Es sei möglich, dass aus den Trümmern an der Absturzstelle weitere Opfer geborgen würden, sagte eine Sprecherin. Der Jet war gestern während eines Loopings im Rahmen einer Flugschau nahe Brighton auf eine Straße und mehrere Autos gekracht. Der Pilot der Maschine kämpft weiterhin um sein Leben. Berichten zufolge ist er ein erfahrener ehemaliger Pilot der britischen Luftwaffe.