Mehrere Festnahmen in Belgien nach Pariser Anschlägen

Nach der Terrorserie von Paris hat die belgische Polizei mehrere Menschen festgenommen. In der französischen Hauptstadt sei nach den Anschlägen ein Mietwagen mit einer Verbindung nach Brüssel entdeckt worden. Schwer bewaffnete Polizisten durchsuchten dort mehrere Wohnungen. Im Stadtteil Molenbeek hatte es nach Anschlägen schon häufiger Razzien gegeben, so etwa nach einem Anschlag auf einen Thalys-Hochgeschwindigkeitszug im August.