Mehrere Unfälle nach Schneeregen im Süden

Plötzlicher Schneeregen hat im Süden Deutschlands für glatte Straße gesorgt. In Baden-Württemberg krachte es gestern Abend innerhalb von zwei Stunden zehnmal auf der Autobahn 81 zwischen Boxberg und Osterburken. Eine 26-jährige Autofahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Mann erlitt leichte Verletzungen. Bei Plusgraden habe niemand mit eisglatter Fahrbahn gerechnet, sagte ein Polizist in Heilbronn. Im bayerischen Oberfranken wurde es rund um Hof glatt, Autos und Lastwagen kamen ins Rutschen.