Mehrheit bleibt Kirche auch zum Fest fern

Zu Weihnachten plant einer Umfrage zufolge etwa jeder Vierte in Deutschland, in die Kirche zu gehen. Eine große Mehrheit von 61 Prozent will demnach zu den Feiertagen nicht in den Gottesdienst gehen. Das zeigt eine repräsentativen YouGov-Umfrage. 28 Prozent der Befragten wollen zu Weihnachten in die Kirche gehen. Elf Prozent machten keine Angabe oder sagten «Weiß nicht». Nach Altersgruppen geordnet gehen demnach am ehesten die jüngeren und die älteren Erwachsenen in die Kirche.