Mehrheit der SPD-Wähler laut Umfrage für Schwarz-Rot

Drei Viertel der SPD-Wähler sind einer Forsa-Umfrage zufolge für die Annahme des Koalitionsvertrages mit der Union. 19 Prozent der befragten SPD-Wähler lehnen die schwarz-rote Vereinbarung demnach ab, 78 Prozent sind dafür. Die «Welt am Sonntag» hatte die Umfrage in Auftrag gegeben. Im Lager der Union ist die Zustimmung der Umfrage zufolge noch größer: 79 Prozent plädieren für Schwarz-Rot, 15 Prozent dagegen. Die SPD befragt in der Sache ihre Mitglieder. Das Ergebnis soll am 14. Dezember vorliegen.