Meist freundlich und sommerlich warm

Die Frühtemperaturen liegen heute zwischen 9 und 16 Grad, vor allem im Süden gibt es einzelne Nebelfelder. Am Tage ziehen über den Norden und Osten noch dichtere Wolkenfelder hinweg, die im Tagesverlauf von Südwesten her aber allmählich auflockern.

Meist freundlich und sommerlich warm
Ingo Wagner Meist freundlich und sommerlich warm

Ganz vereinzelt fallen noch ein paar Regentropfen. Im Süden und Westen scheint nach Auflösung lokaler Nebelfelder überwiegend die Sonne, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Höchstwerte liegen zwischen 21 und 23 Grad im Nordosten und bis zu 28 oder 29 Grad an Rhein, Main, Mosel und Neckar. Der Wind weht schwach, zeitweise mäßig, im Nordosten anfangs aus nördlichen, sonst aus östlichen Richtungen.