Meist heiter und trocken

Am Donnerstag hält sich vor allem im Osten und Südosten dichte und teils hochnebelartige Bewölkung. In Südostbayern fällt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes etwas Niederschlag, im Bergland als Schnee.

Meist heiter und trocken
Martin Gerten Meist heiter und trocken

Sonst bleibt es heiter und trocken. Die Temperaturmaxima liegen zwischen 5 und 12 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Der Wind weht meist schwach aus Ost bis Nordost. An der See ist er mäßig mit teils starken Böen.

In der Nacht zum Freitag klingt auch der Niederschlag in Südostbayern ab. Dann ist es vielfach klar, zum Teil halten sich aber auch Hochnebelfelder. Die Temperatur geht auf 1 bis -4 Grad zurück, im höheren Bergland gibt es mäßigen Frost.