Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken

Jenny Mensing hat ihr erstes Finale bei einer Schwimm-Weltmeisterschaft erreicht. Die Polizeikommissarin aus Wiesbaden wurde in Kasan Halbfinal-Achte über 200 Meter Rücken.

Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken
Martin Schutt Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken

Mensing schlug nach 2:09,16 Minuten an. Die Berlinerin Lisa Graf verpasste hingegen als Gesamt-Neunte trotz erneuter persönlicher Bestzeit in 2:09,40 Minuten das Finale an diesem Samstag. Halbfinal-Beste war die Ungarin Katinka Hosszu in 2:06,18 Minuten.