Mercedes-Machtbeweis: Hamilton gewinnt in Japan

Lewis Hamilton hat mit seinem souveränen Suzuka-Sieg die Machtverhältnisse in der Formel 1 wieder zurechtgerückt und ist klar auf Kurs zum dritten WM-Titel. Eine Woche nach dem Leistungseinbruch von Singapur sicherten Hamilton und sein Teamkollege Nico Rosberg den achten Mercedes-Doppelerfolg des Jahres. Sebastian Vettel musste sich im Ferrari mit Rang drei begnügen. Das Renn-Wochenende hatte von Beginn an eine traurige Note. Vor knapp einem Jahr war der damalige Marussia-Pilot Jules Bianchi schwer verunglückt, neun Monate später starb er an den Folgen des Unfalls.