Mercedes verschärft Verhaltenskodex für Hamilton und Rosberg

Nach dem Crash von Lewis Hamilton und Nico Rosberg beim Formel-1-Rennen von Österreich verschärft Mercedes den Verhaltenskodex für seine zerstrittenen Piloten. «Sie müssen die Werte des Teams respektieren», heißt es in einer Stellungnahme nach einem Treffen der beiden Fahrer mit Motorsportchef Toto Wolff und Technikdirektor Paddy Lowe. Um weitere Zusammenstöße zu vermeiden, habe das Team den «Verhaltenskodex verstärkt. Eine Stallregie sieht Mercedes nur als «letzten Ausweg» an.