Merkel: Anschlag in Istanbul «mörderischer Akt»

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Anschlag in Istanbul mit mindestens acht getöteten Deutschen als «mörderischen Akt» verurteilt.

«Die Terroristen sind Feinde aller freien Menschen, ja, sie sind Feinde aller Menschlichkeit», sagte sie. Die Kanzlerin betonte: «Genau diese Freiheit und unsere Entschlossenheit, gemeinsam mit unseren internationalen Partnern, gegen diese Terroristen vorzugehen, werden sich aber durchsetzen.»

Möglicherweise könne es noch weitere Todesopfer geben. «Wir können zur Stunde noch nicht wissen, ob es bei dieser Zahl bleibt.»