Merkel: Asylpaket II soll nun schnell umgesetzt werden

Kanzlerin Angela Merkel hat nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf das Asylpaket II eine zügige Umsetzung angekündigt. Der Weg sei nun frei, dass das Paket sehr schnell in die Gesetzgebung kommen könne, sagte Merkel am späten Abend nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin. Mit Blick auf die Flüchtlingskrise sagte Merkel, «dass die Koalition, aber auch alle staatlichen Ebenen sehr handlungsfähig sind.» Zu dem von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer an sie gesandten Protestbrief für eine Kurswende in der Flüchtlingspolitik äußerte sich Merkel nicht.