Merkel bei Kaiser Akihito in Tokio

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vom japanischen Kaiser Akihito zu einer Audienz in seinem Palast empfangen worden. Themen werden wahrscheinlich die sein, die beim G7-Gipfel unter deutscher Präsidentschaft aufgerufen werden: Klimaschutz, Gesundheit, Sicherheit und Kriege. Nach der Natur- und Atomkatastrophe 2011 um Fukushima ist es Merkels erster Besuch in Japan. Zum Auftakt ihres Besuches hatte sie für die deutsche Energiewende mit dem Atomausstieg geworben. Die japanische Regierung will gegen den Widerstand der Mehrheit der Bevölkerung die ersten Atommeiler wieder hochfahren.