Merkel bestürzt über Mord an russischem Oppositionspolitiker Nemzow

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bestürzt über den Mord am russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow geäußert. Regierungssprecher Steffen Seibert teilte mit, die Kanzlerin fordere Russlands Präsidenten Wladimir Putin auf, «zu gewährleisten, dass der Mord aufgeklärt und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden». Der französische Präsident François Hollande würdigte Nemzow als erbitterten Kämpfer gegen die Korruption. Der Oppositionspolitiker war in der Nacht in Moskau auf offener Straße erschossen worden.