Merkel dankt Frankreich für Hilfe nach Germanwings-Absturz

Kanzlerin Angela Merkel hat Frankreich für die Unterstützung nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten gedankt. Deutschland und Frankreich seien in den ersten drei Monaten des Jahres «in Bewährungsproben enger zusammengerückt». Das sagte Merkel nach den deutsch-französischen Regierungsgesprächen in Berlin mit Blick auf den Absturz und den Anschlag islamistischer Extremisten auf das französische Satiremagazin «Charlie Hebdo». Merkel dankte besonders den Helfern und der Bevölkerung in der Absturzregion in den französischen Alpen für deren Engagement.