Merkel: DDR-Bürgerrechtler waren Ermutiger

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Rolle der Bürgerrechtler bei der Wende in der DDR vor 25 Jahren hervorgehoben. «Sie waren im Grunde die Ermutiger für die vielen Hunderttausend und Millionen, die sich dann angeschlossen haben - zum Beispiel bei den friedlichen Montagsdemonstrationen», sagte Merkel in ihrer wöchentlichen Videobotschaft. Die Bürgerrechtler hätten Mut bewiesen, Vereinigungen gegründet und Risiken in Kauf genommen. Merkel sagte, die ostdeutschen Länder hätten inzwischen auch durch «unglaubliche Hilfe» aus den alten Ländern wirtschaftlich aufholen können.