Merkel fordert faire Quoten für Aufnahme von Flüchtlingen

Bundeskanzlerin Angela Merkel drängt die europäischen Partner zu einer raschen Vereinbarung über eine faire Quote zur Aufnahme von Flüchtlingen. Das geltende Dublin-Verfahren, das eine Rückführung von Flüchtlingen in das Land vorsehen, in dem sie zuerst angekommen waren, funktioniere nicht, sagte Merkel in Wien. Auch eine Übereinkunft zur Einstufung der Länder des Westbalkans als sichere Herkunftsländer müsse zügig erfolgen. Deutschland werde eine entsprechende Offensive der EU-Kommission unterstützen.