Merkel fordert rasche Aufarbeitung von VW-Skandal

Im VW-Abgas-Skandal hat Kanzlerin Merkel den Autobauer zu einer raschen Klärung aufgefordert. Sie hoffe, dass VW jetzt schnell die notwendige Transparenz herstelle und die Dinge aufarbeite, sagte Merkel dem Deutschlandfunk. Die vor gut zwei Wochen bekanntgewordene Affäre um manipulierte Abgas-Tests bei Dieselfahrzeugen sei «natürlich ein einschneidendes Ereignis, das nicht gut ist». Zugleich betonte Merkel, dass die Reputation der deutschen Wirtschaft gut sei.