Merkel gibt vor EU-Gipfel Regierungserklärung ab

Einen Tag nach ihrer Wiederwahl gibt Kanzlerin Angela Merkel im Bundestag eine Regierungserklärung zur Europapolitik ab. Damit will Merkel vor dem EU-Gipfel in Brüssel die Position ihrer neuen Regierung umreißen. Am Abend fliegt Merkel zusammen mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier zu einem Kurzbesuch nach Paris. Bei dem Treffen mit Präsident François Hollande geht es ebenfalls um die Lage der EU und der Eurozone. Auf dem EU-Gipfel stehen eine effektivere Zusammenarbeit in der Verteidigungspolitik sowie die weitere Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion im Mittelpunkt.