Merkel gratuliert türkischem Ministerpräsidenten

Kanzlerin Angela Merkel hat mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu telefoniert und zum friedlichen Ablauf der Parlamentswahlen in der Türkei gratuliert. Die hohe Wahlbeteiligung unterstreiche eindrucksvoll, wie sehr das türkische Volk sich der Demokratie verpflichtet fühle, sagte Regierungssprecher Seibert. Merkel begrüße, dass Davutoglu noch in der Wahlnacht erklärt habe, die Polarisierung und Spannung in der türkischen Gesellschaft überwinden zu wollen. Davutoglus AKP hatte die Wahl klar gewonnen.