Merkel in Chinas Provinz: Besuch in Uni und Dorfschule

Kanzlerin Angela Merkel hat sich über die deutsch-chinesische Zusammenarbeit im Hochschulbereich informiert. Gemeinsam mit Ministerpräsident Li Keqiang nahm sie in dessen Heimatprovinz Anhui an einer Feier zum 30-jährigen Austausch zwischen der Universität Hefei und deutschen Hochschulen teil. Anschließend wollte sich Merkel über die Entwicklung im ländlichen China informieren. Merkel will das Dorf Shen Fu besuchen. Es gilt als Musterbeispiel für die neue chinesische Dorfentwicklung. Außerdem steht eine Visite in einer Grundschule auf dem Programm.