Merkel in Indien mit militärischen Ehren empfangen

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zum Auftakt der deutsch-indischen Regierungskonsultationen mit militärischen Ehren begrüßt worden. Sowohl Indiens Präsident Pranab Mukherjee als auch Premierminister Narendra Modi empfingen die Kanzlerin am Palast Rashtrapati Bhavan in der Hauptstadt Neu Delhi. Deutschland wolle beim wirtschaftlichen Aufbau Indiens helfen, sagte Merkel. Die beiden Regierungen wollen in den Bereichen Landwirtschaft, Wirtschaft, Entwicklungspolitik, Sicherheit, Verteidigung und finanzielle Beziehungen zusammenarbeiten.