Merkel nach Washington abgeflogen - Gespräch mit Obama über Ukraine

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach Washington abgeflogen. Dort möchte sie morgen mit US-Präsident Barack Obama über die deutsch-französischen Bemühungen um eine friedliche Lösung der Ukraine-Krise sprechen. Merkel bekräftigte vor ihrem Abflug ihr Nein zu Waffenlieferungen an Kiew, die vor allem Republikaner in den USA fordern. «Militärisch ist das nicht zu gewinnen, das ist die bittere Wahrheit», sagte Merkel gestern in München. Für Mittwoch ist in Sachen Ukraine im weißrussischen Minsk ein Spitzentreffen angesetzt.