Merkel nimmt Muslime gegen Schuldzuweisungen in Schutz

Kanzlerin Angela Merkel hat die etwa vier Millionen Muslime in Deutschland gegen Schuldzuweisungen nach den Anschlägen von Paris in Schutz genommen. Jede Ausgrenzung von Muslimen in Deutschland und jeder Generalverdacht verbiete sich, sagte Merkel in einer Regierungserklärung vor dem Bundestag. Merkel sagte weiter, ebenso wie das jüdische Leben gehöre auch der Islam zu Deutschland. Sie betonte auch die Bedeutung der Pressefreiheit: Diese sei einer der größten Schätze unserer Gesellschaft, so Merkel.