Merkel redet auf Münchner Sicherheitskonferenz

Die Ukraine-Krise und die Konflikte in Syrien und im Irak stehen auf dem Programm der Münchner Sicherheitskonferenz. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Vormittag eine Rede halten, bis in die Nacht hinein hatte sie sich in Moskau um eine Lösung in der Ukraine-Krise bemüht. Vereinbart wurde, den Friedensplan von Minsk zu überarbeiten. Die US-Regierung hat angekündigt, dass Merkel in München auch mit US-Vizepräsident Joe Biden und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko sprechen wird.