Merkel schafft Überholspur für deutsche Wirtschaft in Indien

Die schleppenden Wirtschaftsbeziehungen zwischen Indien und Deutschland sollen durch ein Schnellverfahren für deutsche Unternehmen neuen Antrieb bekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel vereinbarte mit Premierminister Narendra Modi in Neu Delhi die Einrichtung einer neuen Behörde. Für deutsche Unternehmen wird ein «Fast-Track»-Verfahren eingeführt; statt viel Bürokratie soll es einen einzigen Ansprechpartner geben. Dies sei gerade für mittelständische Firmen sehr wichtig, sagte Merkel. Firmenchefs klagten bislang über Willkür und fehlende Rechtssicherheit.