Merkel: Schutzsuchende schneller integrieren - andere abweisen

Kanzlerin Angela Merkel hat sich für eine schnelle Integration anerkannter Flüchtlinge ausgesprochen - und für eine schnelle Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. «Damit wir denen, die in Not sind, helfen können, müssen wir auch denen, die nicht in Not sind, sagen, dass sie bei uns nicht bleiben können», sagte sie beim Tag der offenen Tür des Kanzleramts in Berlin. In Gesprächen gehe es jetzt um den Bau von genügend Aufnahmeeinrichtungen. Am Abend wollen die Spitzen der Unionsparteien über die Flüchtlingsfrage beraten.