Merkel sichert hohe europäische Standards im Handelsabkommen TTIP zu

Bundeskanzlerin Angela Merkel bemüht sich, den Bürgern ihre Ängste zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA zu nehmen. «Es bleibt bei unseren sehr hohen europäischen Standards für Verbraucher und Umwelt», sagte Merkel der «Welt am Sonntag». Dafür stehe sie ein. Das Freihandelsabkommen werde auf Grundlage der hohen europäischen Standards verhandelt. Merkel sicherte zugleich zu, dass es künftig zu den Verhandlungen mehr Transparenz geben werde, um den Menschen ihre Befürchtungen zu nehmen.