Merkel sieht Digitalisierung als Jobmotor

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht die Digitalisierung als Chance, um Jugendarbeitslosigkeit und sinkendes Wachstum in Europa zu bekämpfen. «Hier werden weit mehr Jobs entstehen als Jobs durch Digitalisierung in der klassischen Wirtschaft wegfallen», sagte Merkel auf einer Veranstaltung des Vodafone Instituts für Gesellschaft und Kommunikation in Berlin. Deshalb müssten die Chancen der Digitalisierung genutzt werden. Die Kanzlerin will es unter anderem einfacher machen, Unternehmen zu gründen.