Merkel sieht Europa in einer kritischen Situation

Wie geht es in der EU ohne Großbritannien weiter? Die 27 bleibenden Staaten der Union suchen heute in Bratislava eine gemeinsame Agenda. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet konkrete Fortschritte, um das Vertrauen der Bürger wieder zu gewinnen. Man sei in einer kritischen Situation, sagte Merkel zum Auftakt des Gipfeltreffens. Sie nannte neben den Themen innere und äußere Sicherheit und Bekämpfung von Terrorismus auch die Zusammenarbeit der Europäer bei der Verteidigung.