Merkel spricht mit Putin in Brisbane

Kanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin sind am Rande des G20-Gipfels im australischen Brisbane zu einem Vieraugengespräch zusammengekommen. Dabei geht es um den Ukraine-Konflikt. Der vereinbarte Waffenstillstand in der Ost-Ukraine wird weiterhin nicht eingehalten. Merkel hatte vor dem Gespräch erklärt, sie glaube nicht, dass es eine Annäherung zu Putin geben werde. Die europäische Seite sei aber bemüht, alles diplomatisch Mögliche zu tun, um Verbesserungen zu erreichen.