Merkel, Tsipras und Hollande sprechen in Brüssel über Flüchtlinge

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am Rande des Brüsseler EU-Gipfels zu einem Dreiergespräch mit dem französischen Präsidenten François Hollande und dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras. Themen des geplanten Gesprächs sind laut Diplomaten die Finanzkrise und der Grenzschutz in der Flüchtlingsfrage. Griechenland als Eintrittstor vieler Migranten nach Europa steht hier besonders im Fokus. Brüssel hat Athen eine Frist von drei Monaten gesetzt, um Verbesserungen beim Grenzschutz zu erreichen.