Merkel: TTIP-Verhandlungen noch 2015 abschließen

Kanzlerin Angela Merkel hat einen Abschluss der schwierigen Verhandlungen mit den USA zum Handelsabkommen TTIP noch in diesem Jahr gefordert. TTIP biete große Chancen für die deutsche Wirtschaft. Ohne Zölle und unnötige Bürokratie werde es leichter, das enorme Potenzial des US-Marktes zu erschließen, sagte Merkel in einer Regierungserklärung im Bundestag zum bevorstehenden EU-Gipfel. Der Handel mit den USA habe wachsende Bedeutung, betonte Merkel. Verbraucherschützer fürchten, dass TTIP hohe Umwelt-, Lebensmittel- und Sozialstandards aushebeln könnte.