Merkel und Gauck zur Einheitsfeier in Hannover erwartet

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittag eine Rede zum Tag der Deutschen Einheit halten. Gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck wird Merkel bei der zentralen Feier zum 3. Oktober in Hannover erwartet. Unter den 1500 Gästen sind neben den Ministerpräsidenten der Länder auch der frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher und der letzte DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière. Niedersachsen richtet in diesem Jahr die Feier aus, da das Land im Moment den Vorsitz im Bundesrat, der Länderkammer, hat.