Merkel und Hollande beginnen Ukraine-Krisengespräche mit Putin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Moskau ihr mit Spannung erwartetes Ukraine-Krisentreffen mit Kremlchef Wladimir Putin begonnen. Das teilte Kremlsprecher Dmitri Peskow mit. Auch der französische Präsident François Hollande nimmt an den Gesprächen im Kreml für eine Deeskalation der Lage im ostukrainischen Kriegsgebiet Donbass teil. Beobachter stellten sich auf einen langen Abend ein.