Merkel unterstützt EU-Kommission: Kontrolle ist richtig

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Kurs der Europäischen Union in der Schuldenkrise verteidigt und mit Nachdruck für solide Haushalte plädiert. In der Generaldebatte des Bundestages sagte sie, mit den jüngsten Beschlüssen der EU-Kommission zur Haushaltskontrolle sei Europa «insgesamt auf richtigem Kurs». Die Bundesregierung unterstütze die Europäische Kommission um Jean-Claude Juncker darin, «die Haushaltsplanung der Mitgliedstaaten strikt zu prüfen». Die sogenannte Generaldebatte zum Kanzleretat ist Höhepunkt der viertägigen Haushaltswoche im Parlament.